1723

 Besucher 

seit dem 1. September 2016

Logo: © Verband der Diözesen Deutschlands

Legende Inhaltsverzeichnis:

(*)   in redaktioneller Bearbeitung

(+)  Veränderung/Ergänzung

(!)   neuer Inhalt

(#)  Menüpunkt verschoben

 Rosenkranz-Monat Oktober




Foto: Tillmann

 

 

Der Evangelist Lukas (Gedenktag 18. Okto- ber) ist der Evangelist der kleinen Leute.

Er erzählt die Geschichte von Zachäus, vom barmherzigen Samariter und vom verlorenen Sohn; nur Lukas überliefert die Kindheitsgeschichte Jesu. Umso verwun- derlicher, dass das Symbol des Evange- listen der Stier ist.

Dieses Zeichen wurde für den Evangelisten gewählt, weil er am deutlichsten auf den Opfertod Jesu hinweist.

Ausgelegt!

Bibelwort: Lukas 17,5-10

(zum Evangelium vom 27. Sonntag im Jahreskreis)


„Unnütze Sklaven“, nennt uns der Heiland. Darüber könnten wir erschrecken. Mehr sind wir nicht? Nein, mehr sind wir nicht. Was immer wir tun, sagen oder lassen, tun wir nicht, um Gott für uns zu gewinnen; wir tun es aus Dankbarkeit für Gottes Handeln an uns. Der uns das Leben gegeben hat, der uns leben lässt, uns behütet – auch wenn wir es manchmal nicht glauben können – der uns vor so vielem bewahrt: Dem danken wir mit unserem Leben. So sieht es Jesus. Unser Leben ist keine Frage an Gott und erst recht kein Feilschen mit Gott; unser Leben ist eine einzige Antwort auf Gott.

Wer es so sieht, lebt anders, davon bin ich überzeugt. Wer sein Leben als Antwort sieht, hat nicht nur eine andere Richtung im Leben, nämlich immer ein wenig himmelwärts, sondern hat auch eine andere Qualität. Der andere, der warum auch immer Bedürftige, kommt zuerst, denn ich habe ja schon oder ich bekomme ja bald. Ich weiß, dass ich bekomme, was ich brauche, denkt der Antwortende. Ich muss nicht zuerst auf mich sehen und denken: Wer gibt mir denn … Gott gibt dir, sagt Jesus. Schau‘ dich nur aufmerksam an und um. Alles deins. Das Essen, das Dach über dem Kopf, die fürsorglichen Mitmenschen, alles Geschenke an dich. Wer wollte da nicht dankbar leben und antworten: Dein Wille, Gott, sei mir Befehl.

 

Michael Becker

             

Quelle: Bergmoser + Höller Verlag AG

Im Jahreskreis

Lesejahr C

© Michael Bogedain; pfarrbriefservice.de
© Bernhard Riedel; pfarrbriefservice.de
© Barbara Neumann; Bistum Erfurt
© www.katholisch.de
© www.zdk.de
© www.dbk.de
© www.kirche.tv